Gute Neujahrsvorsätze

Gestern Abend habe ich zum ersten Mal seit langem, also ca. 4 Jahre, wenn man meinen missglückten Versuch in Wattenscheid nicht rechnet, wieder ein Tischtennisschläger in die Hand genommen.

Ich habe mir sogar extra einen neuen gekauft, weil ich den alten nicht finden konnte: 9€ bei Galeria Kaufhof. Naja, er ist kein Holzbrett und mein Spiel wird hauptsächlich von mir selbst nach oben hin begrenzt, nicht so sehr von meinem Sportgerät.

Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht, die Leute sind nett, es geht nur um Hobby-Sport, kein Stress und keine überzogenen Erwartungen. Etwas nachteilig ist, dass aufgrund der Menge an Spielern (20+) und nur bis zu sechs Platten meistens Doppel gespielt werden, die mir nicht so sehr liegen. Naja schauen wir mal.

Und hier noch der Link zu den Vereinsseiten.